Über mich - Wissenschaftliche und literarische Übersetzungen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über mich

Schon während meines Biologiestudiums an den Universitäten Heidelberg und Köln galt mein Interesse mindestens ebenso stark der wissenschaftlichen Literatur wie der eigenen wissenschaftlich-experimentellen Arbeit. Nachdem ich 1985 die Promotion am Institut für Genetik der Uni Köln abgeschlossen hatte, stand eine Neuorientierung an: Ich versuchte mich in Journalismus und Schriftstellerei, aber letztendlich war das Übersetzen die Tätigkeit, der ich mit dem größten Spaß und Erfolg nachgehen konnte. Im Laufe der Jahre erweiterte sich mein Tätigkeitsfeld von Fachbüchern auf Sachbücher und populärwissenschaftliche Zeitschriften, und gelegentlich hatte ich sogar das Vergnügen, Romane zu übersetzen. Um mich noch eingehender mit erzählender Literatur beschäftigen zu können, habe ich 2017 die Reihe "Vergessene Schätze der englischen Literatur" ins Leben gerufen und bringe nun in loser Folge neue Übersetzungen britischer Romane aus dem 19. Jahrhundert im Selbstverlag heraus.

Neben dem eigentlichen Übersetzen kann ich mittlerweile auch einfache Layoutaufgaben mit Adobe InDesign übernehmen. Insbesondere bin ich in der Lage, meine Übersetzungen unmittelbar in ein bestehendes Layout einzufügen. Auch das Layout zu meinen "vergessenen Schätzen der englischen Literatur" habe ich selbst gestaltet.

Bis heute kann ich mir keine befriedigendere berufliche Tätigkeit als das Übersetzen vorstellen. Gerade Sachbücher sind dabei besonders interessant, denn mit jedem Werk, das ich bearbeite, lerne ich Neues hinzu - was kann es Schöneres geben?
 
homepage zähler
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü